Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Alle Sprache ist Bezeichnung der Gedanken.

Immanuel Kant (1724 - 1804), deutscher Philosoph

 

BibliotheksbesuchKlasse 9a in der BibliothekKlasse 9a in der Bibliothek

  Lebendiges Erlernen der  eigene Muttersprache  kann auf vielfältige Art geschehen. Es ist nicht   nur stures Pauken im eigenen Kämmerlein, Sprache funktioniert   immer mit Partnern. Arbeitstechniken wie      das Lesen, das regelgerechte Schreiben, adressatengebundenes Formulieren, verstehendes Hören, Argumentieren, Beschreiben... gehören zu den Grundfertigkeiten eines Schülers, die im Unterricht trainiert werden. Darüberhinaus bieten wir die verschiedensten Möglichkeiten, sich mit der eigenen Sprache auseinanderzusetzen:

*thematische Bibliotheksbesuche einmal im Jahr

*das Lesen zweier Ganzschriften pro Klassenstufe

*Durchführung des mehrstufigen Vorlesewettbewerbs in Klasse 6 Vorlesewettbewerb November 2013

*Theaterbesuche

*Talentefest (alljährlich im Januar)

*Schulkino-Veranstaltung

*Proben, Auftritte der AG Szenisches Gestalten

*Autorenlesungen

*Einladung von Theatergruppen an die Schule mit Durchführung von Workshops zu den aufgeführten Stücken

*Teilnahme am Projekt "Schüler und Zeitung" (Klasse 8)

*Erstellen von Hörspielen oder Filmen (Unterstützung SAEK)

*Durchführung verschiedener Projekte mit Partnern in Görlitz (Museen, Betriebe...)

*Bewerbungstraining (Vorabgangsklassen, Klassen 10)

Projekt Kinderrechte

Go to top
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com